Flanierkonzert im Schloßpark Rumpenheim/Offenbach

Pressestimme zum Konzert vom 04.08.2019 im Schloßpark Rumpenheim/Offenbach

Starke Stimmen, zarte Klänge

Flanierkonzerte im Schloßpark machen aus räumlicher Enge eine Tugend
Presse - Flanierkonzert - Duo ›con emozione‹ - Offenbach
Rumpenheim – Liane Fietzke, die stimmstarke Sopranistin des „Duos con emozione“ brachte mit Ihrem Gatten und Pianisten Norbert Fietzke das Motto der Flanierkonzerte an Rumpelheimer Schloss auf den Punkt: „Ihr solltet genießen!“ Initiator Dirk Eisermann und sein Team von ‚Musik im Park‘ hatten aus der Raumnot durch die Sperrung des Schlossparks eine Tugend gemacht und dem Publikum eine besondere Veranstaltung geboten.
Das einführende Konzert gab ….
auf dem von der Offenbacher Piano-Firma Guckel gesponserten Konzertflügel.
Herausragend dann das bereits erwähnte „Duo con emozione“ mit selten gehörten Vertonungen der Weimarer Klassik um die musisch begabte Herzogin Anna Amalia. Das kleine Fest der Romantik gipfelte in Richard Wagners Fausvertonung ‚Gretchen am Spinnrade‘, Schillers ‚Des Mädchens Klage‘, Mendelssohns ‚Lied der Freundin‘ und Goethes melancholischem Kickelhahn-Lied ‚Über allen Gipfeln ist Ruh‘. ….

Offenbach-Post, 08.08.2019 (Text und Foto: Reinhold Gries)

Kommentare sind geschlossen.